Creating
relevant
fantasies
for growth
and success

 

Unternehmen und Marken wachsen, wenn sie in der Lage sind, die jeweiligen Standards der Wahrnehmung zu überwinden.
Es sind die relevanten Träume, die Menschen bewegen etwas anderes zu tun, als sie es bisher taten.
Neue Blickwinkel

Die Suche nach Ungewöhnlichkeiten, einem anderen, relevanten Blickwinkel auf das Gewohnte, Konfiguration von Sprache, Bildern und Formen regen die Sinne an, neu über etwas Gewohntes nachzudenken oder Neues überhaupt wahrzunehmen.

So sind einige wenige Prinzipien entstanden.

GIB DEM ERSCHEINUNGSBILD RELEVANZ UND BEDEUTUNG UND ERLAUBE EINE NEUE FASZINIERENDE WAHRNEHMUNG!
ERARBEITE DIE STIMMUNGEN UND VERFASSUNGEN DER MENSCHEN, DIE ERREICHT WERDEN SOLLEN.
BEHANDLE DIE BETRACHTER NICHT WIE WILLENLOSE OPFER EINER STRATEGIE, SONDERN WIE MENSCHEN MIT IHREN SEHNSÜCHTEN.
ERREICHE UND BILDE AUFMERKSAMKEIT DURCH DIE BETONUNG des „BESONDEREN” UND DEFINIERE ERKENNBARE WERTE.

DER DURCHSCHNITT
BRINGT ES NICHT

Marken können Wachstum am ehesten über eine konsequente und überraschende Ansprache der jeweiligen Nichtverwender oder Extensivverwender erreichen. Dafür dürfen sie sich nicht an Standards orientieren und müssen den Mainstream neu verstehen.

Read more >

What will influence future private label business?

Eine Präsentation von Peter Maeschig über …

Read more >

Packaging richtig angepackt

Packaging-Agenturen müssen ihre Design-Kompetenz mit Markenberatung verknüpfen. Artikel aus Ausgabe Nr. 25/2017 …

BEYOND THE OBVIOUS

Große etablierte Marken können ihr Wachstum am ehesten über die konsequente Ansprache ihrer jeweiligen Nicht-Verwender oder Extensivverwender erreichen.

Read more >

DIGITAL MAL ANDERS GESEHEN – EINE EDITORISCHE SKIZZE

Die Einordnung des Arbeitens und Lebens im „digitalen Marketing“ bedarf einer neuen Bewertung, vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Entwicklung, die unter anderem durch die Digitalisierung und durch die zunehmende „Ergebenheit“ diesem Thema gegenüber entsteht. …

Read more >

talk about brands!

How brands and companies grow.

Der Viebrockhaus-Eckstein.

Die Wiederentdeckung der Marke Zentis.

Eine wachsende Bedeutung, Unternehmens- und Markendarstellung im Markt wirksamer werden zu lassen, bekommt die Methode, die „Psychologie“ eines business cases zu erfassen.
Von der standardisierten Zahlenasthmatik für die Problembestimmung, zum tiefen Verständnis der eigentlichen Befindlichkeit von Unternehmen und Marken.
Die Befindlichkeit oder Verfassung von Organisationsstrukturen, Zielgruppen und Entscheidungsabläufen bestimmt die marktwirksame Entwicklung von Lösungen im Bereich Design, Kommunikation und Corporate Identity Konzepten.
Es gibt die Stichworte „moments of clarity“, „beyond the obvious“ und die Effektivität der Ansprache an die jeweiligen „Light-“ und „Non-User“, die diese Gedanken operationalisierbar machen.
In bisher drei Gesprächen mit Experten und Unternehmenslenkern wird das Vorgehen und seine Erfolge deutlich.

DIE MÖGLICHKEITEN DES „DESIGNs”

… SIND DIE UNGEWÖHNLICHE KOORDINATION VON ZUKUNFTSVORSTELLUNGEN UND BILDERN.
Das wirtschaftliche Potenzial von „Design” ist mehr als ein formaler Gestaltungsprozess.
Es kann eine neue Form der zusammenarbeit und einer erwarteten Perspektive der Auseiandersetzung mit Entscheidungsprozessen sein, die direkte auswirkungen auf die strategisch- (konzeptionelle) Ebene der Unternehmen hat.Das Visuelle hat nun einmal die Aufgabe, neben formalen gestalterischen und ästhetischen Kriterien Inhalte zu transportieren, um deren symbolische Kraft entfalten zu können.

OUR Recent Works & WORK IN PROGRESS

DIE LIGHT USER
VON HEUTE WERDEN
DIE HEAVY USER
VON MORGEN SEIN.

Teilnehmer aus dem Mengengeschäft reagieren mehr auf das Außergewöhnliche. Gründe dafür sind die Koexistenz von verschiedenen Interessen und Lebensstilen in unserer Gesellschaft – die extreme Pluralität.
Eine Präsentation von Design for Business über die Veränderung der Zielgruppen.
Bei Interesse am Thema Zielgruppenansprache nehmen Sie bitte Kontakt mit Hasso von Bülow auf.

design werkstatt düsseldorf

Strategisches Verpackungs, Form, Retail und Corporate Design sowie konsequente Markenführung, außergewöhnliche Bildstärke und Kommunikation aus einer Design-Werkstatt, mit viel Leidenschaft, Mut und Intuition.
Mit Trendgespür denken wir voraus, zeigen neue Blickwinkel auf und gehen mit Ihnen, Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke neue Wege – von der Strategie und Beratung, über Marken-Workshops, Konzeption und Design, mit Trendscouting, Fotografie und Bildbearbeitung, Text und Namensfindung, bis zur Finalisierung.

ZWISCHEN
DIGITALER HYSTERIE 
UND
ANALOGER INSPIRATION

Wir meinen, die grundlegende Aufgabe der Kommunikation, Konzept- und Gestaltungsentwicklung ist es, alle angenommenen und aktuellen Weisheiten in Zweifel zu ziehen und jene Fragen zu formulieren, die sich sonst heute niemand zu stellen wagt (frei nach Ralf Dahrendorf) … besonders in der heutigen Zeit, in der fast alle dem Wahn der Digitalisierung hinterher laufen.

Oft – so unser Eindruck – wird „Digitalisierung“ als Chiffre für Fortschritt gesehen. Und „social-media“-Kampagnen, online-activities, blogger news etc. werden als Garantie für den Erfolg im Markt gesehen. Diese Auffassung beeinflusst das Denken, – oftmals zu kurz und hektisch gesprungen.

Wir meinen, die Kraft des inneren Vorstellungsbildes und der inspirativen Analyse einer Marke oder eines Unternehmens ist unabhängig von Medien, so modern sie auch sein mögen.

Inspiration, Begeisterung nach innen und die relevante, psychologisch wirksame Ansprache der Verfassung einer Zielgruppe, sind auch heute noch Merkmale erfolgreicher Konzepte. Der permanente Erregungszustand über die Wohltaten der digitalen Welt beginnt sich einzubremsen. Die Facebook-Affaire wirkt.

Dennoch – wir werden der digitalen Welt nicht entkommen. Aber wir sollten die Zukunft von Unternehmen und Marken auf der Basis einer „reload the standard“-Idee gestalten, mit Relevanz, Originalität und Impact.

In den letzten Monaten sind wir mit dieser Denk- und Arbeitsweise gut unterwegs. Als klassisch denkende und arbeitende Corporate- und Brand-Advisory, auch mit den Mitteln der Digitalisierung, wenn es dann notwendig ist.

create the future, bevor it creates you.

Design for Business Düsseldorf
Hallbergstraße 28
40239 Düsseldorf, Germany
+49.211.99142-0