What’s up / Design hilft
« Back
Oktober 2012

Design hilft, selbst in schwierigen Fällen, und macht Spaß.

Wir haben es nicht anders gewollt.

Gestalter haben eben nichts Besseres verdient, als gequält zu werden, oder sich selbst zu quälen.

Alle ahnen es – der Markterfolg eines Produktes hängt auch davon ab, wie seine Packung aussieht.

bofrost* – tief gekühlt, frisch ins Haus, nicht gerührt und nicht geschüttelt, mit direkt gepresstem Fruchtsaft.

Bislang in Kanistern verkauft.

Wie kann man besser auftreten?

Aber bitte im „bofrost*“-Stil.

Was ist der „bofrost*“-Stil? Nach gefühlten 20 Runden kommt endlich einer auf die zentrale Idee – Eiswürfel.

Die Packung soll aussehen wie Eiswürfel.

Nach endlosen Diskussionen mit Technikern – es geht und kann produziert werden.

So einfach sieht es aus. So einfach ist es, direkt gepressten Orangensaft, tief gekühlt, attraktiv und bofrost*-relevant zu „designen“.

Design heißt Gestalten. Seelen von Marken und Kunden entdecken.

Die Philosophie des Marketings kommt später.

Viel wichtiger – Kunden sind glücklich und auch noch viele Design-Kollegen.


http://www.designmadeingermany.de/2011/34592/

http://pinterest.com/laurasolano/packaging-crushes/

http://www.davidairey.com/from-the-reader-9/

http://www.daily-design-news.de/bofrost-eiswuerfel-32012.html

http://strictlyforart.tumblr.com/post/28141840477/everything-creative-these-bottles-are-called

http://ffffound.com/image/c4861331ddb1cedb193721f2787431fd89f398d3

http://winnyang.diandian.com/post/2012-07-28/40031657343

http://www.paiandesign.com/?tag=Bofrost

http://w.security-insight.com/zine/zine_archiv.php?lang=d&vonMon=-13&bisMon=-11&jahr=2012

http://sumally.com/p/443804

 

Und die Zusatzumsätze bei bofrost* stimmen auch.

Gestalten ist, wenn das Ergebnis erfolgreich und gut und so einfach daher kommt.

Jeder meint, er kann das.

Sollen sie es doch probieren.

bofrost* „Eiswürfel“
Ob tiefgefroren oder aufgetaut, die Flasche als optischer USP steht stabil. Der „Eiswürfel“ als Form sagt: „frisch gepresst und sofort tiefgefroren.“

Peter Maeschig